default.jpg
AD(H)S-Beratungsstelle

für Kinder und Erwachsene

Häufig werden unaufmerksame, leicht abgelenkte, verträumte oder auch impulsive und hyperaktive Kinder kritisiert und für unfähig gehalten. Sie seien faul oder dumm und wollten einfach nicht. Was aber steckt wirklich dahinter? Wie können wir Kinder (und auch Erwachsene) mit AD(H)S besser verstehen? Die AD(H)S-Beratungsstelle von IGNIS möchte dazu einen Beitrag leisten. Daneben liegt unser Schwerpunkt auf der Frage, was betroffenen Kindern (und auch Erwachsenen) außerhalb der Medikamente helfen kann. Bei den Kindern sehen wir vor allen drei pädagogisch (und auch seelsorgerlich) wirksame Aufträge:
  1. Eine neue Sicht vom Kind gewinnen. Es ist wichtig, dass ihre Umgebung nicht nur die Schwächen, sondern auch die z.T. herausragenden Stärken des Kindes wahrnimmt und fördert.
  2. Ihrem Herzen begegnen. Dadurch können sie in ihrem Selbstwertgefühl, ihrem Urvertrauen und ihrer inneren Wachheit gefördert werden.
  3. Strukturen schaffen und Grenzen setzen. In diesem Prozess ist es nötig, symptombedingte Schwierigkeiten von Machtkämpfen zu unterscheiden.
Unser besonderes Anliegen ist dabei, dass die Liebe Gottes durch Eltern und Pädagogen die Herzen der betroffenen Kinder erreicht. Dazu heißt es im letzten Vers des Alten Testaments: Er wird das Herz der Eltern den Kindern zuwenden und das Herz der Kinder zu den Eltern (Maleachi 3,24). Diese Kinder erleben oft, dass sie in etwas anderer Weise denken, wahrnehmen und handeln als andere und brauchen unsere besondere Aufmerksamkeit.

Ähnliches nehmen auch Erwachsenen mit AD(H)S bei sich wahr. Für sie (und z.T. auch für die Kinder) ist es wichtig, ein therapeutisches Gesamtkonzept zu entwickeln, in dem es möglich ist, mit dem inneren Schmerz umzugehen, der sich im Laufe der Jahre angefunden hat und tief im Herzen zum Frieden Christi zu finden. 
  Artikel von Joachim Kristahn zum Thema AD(H)S

 
Die ADS-Beratungsstelle hat folgende Arbeitsbereiche:



Die AD(H)S-Beratungsstelle ist für Eltern, Kinder und Erwachsene (auch Ehepaare) offen.

Sie befindet sich in der IGNIS - Akademie Kitzingen:


AD(H)S-Beratungsstelle
Joachim Kristahn (Leiter der Beratungsstelle)
Kanzler-Stürtzel-Str. 2
97318 Kitzingen


Nach oben    ·    Startseite    ·    Seite drucken