default.jpg
Mobbing beenden. Konflikte klären. Beziehungsräume gestalten

Trainingswoche für Seelsorger, Berater und Pädagogen

Kitzingen, 27.-30.08.2018
- Flyer zur
  Mobbing-Trainingswoche

- jetzt online anmelden
 
 
„Ich erlebe immer wieder, dass Mobbing in sozialen Gruppen passiert.
Dann ist es besonders wichtig, dass die beteiligten Fachleute gut ausgebildet sind
und nicht unbedacht reagieren.
Ich freue mich, dass IGNIS einen solchen Kurs anbietet und Menschen ausbildet,
Betroffene gut zu unterstützen.“
Anja Strauch, Sozialpädagogin


Diese Trainingswoche wird Sie schulen, Klienten und Ratsuchende in Mobbingsituationen zu begleiten und Klärungssituationen zu moderieren.
Zusätzlich lernen Sie, wie Sie in Ihrer Gruppe oder Einrichtung prophylaktisch arbeiten können.

Sie entwickeln Kompetenzen,
  • Mobbingstrukturen zu erkennen und geeignete Maßnahmen vernetzt zu planen und durchzuführen
  • Klienten angemessen zu begleiten
  • Konfliktsituationen professionell zu bewältigen und die Entwicklung von Lösungswegen zu moderieren
  • Gewaltfreie Strukturen als Mobbingprophylaxe in ihrer Gemeinde, Gruppe oder Einrichtung einzuführen und zu vertiefen

Der Kurs richtet sich an Menschen,
  • die mit Mobbing-Betroffenen arbeiten und diese sicherer unterstützen möchten
  • die sich mehr Informationen über Mobbing und Mobbingprozesse aneignen möchten
  • die lernen wollen, Mobbingprozesse zu begleiten, zu moderieren und Konfliktgespräche zu leiten
  • die Herangehensweisen für Mobbingprophylaxe für ihre Gruppen, Gemeinden und Einrichtungen erlernen möchten

Das Wichtigste in Kürze
  • Praxisorientierter Unterricht und aus Erfahrung entwickelte Herangehensweisen
  • Individuelle Übungssituationen zur Entwicklung persönlicher Fähigkeiten
  • Ausführliches Kursmaterial zur Unterstützung des eigenen Lernprozesses, Abschluss mit Zertifikat
  • Trainingswoche 27. – 30.08.2018 Start: Montag 10:00 Uhr; Ende Donnerstag 18:00 Uhr
  • IGNIS-Akademie, Kanzler-Stürtzel-Str. 2, 97318 Kitzingen
  • Gesamtkosten 450,00 Euro, 10% Frühbucherrabatt bis zum 20.07.2018
     
  • jetzt online anmelden

Verantwortlich:

Katrin Wirth und Susanne Krieger
Nach oben    ·    Startseite    ·    Seite drucken