default.jpg
Warum IGNIS unterstützen?

 

IGNIS ist ein konfessionsübergreifendes Bildungs- und Beratungswerk, das auf Spenden angewiesen ist. Im Bereich Bildung und insbesondere in der gemeindeorientierten Aus- und Weiterbildung lassen sich kaum kostendeckende Einnahmen erwirtschaften. Da es auch keine Bezuschussung von staatlicher Seite oder von kirchlichen Trägern gibt, benötigt IGNIS die kontinuierliche Unterstützung von Sponsoren.

Jährlich werden Spenden in Höhe von einem Fünftel der Gesamteinnahmen benötigt. Wenn diese Spenden eingehen (ca. 160.000€), können die Gehälter stabil ausgezahlt werden und die Teilnehmerbeiträge für Schulungen und Ausbildungskurse können auf einem Niveau bleiben, das für unsere Teilnehmer bezahlbar bleibt.

In diesem Sinne ist die Arbeit von IGNIS ein gemeinsames Projekt der IGNIS-Mitarbeiter, Dozenten, Angestellten und der Freunde, Fürbitter und Sponsoren. Dass wir in unserer Arbeit auf Freunde angewiesen sind, verbindet uns auch. Dadurch wird ein biblisches Prinzip abgebildet, die Verbundenheit und Vernetztheit im Leib Christi. Dass wir in dieser Verbundenheit und Abhängigkeit stehen, erleben wir und unsere Sponsoren immer wieder als segensreich.

Deshalb laden wir Sie herzlich dazu ein, den Auftrag von IGNIS ebenfalls mit Ihrer Spende zu unterstützen.
 

Die Bankverbindung von IGNIS ist:

 

VR-Bank Kitzingen

 

IBAN:  DE50 7919 0000 0001 8089 07
BIC: GENODEF1KT1


 

Oder Sie spenden online über unser PayPal- Konto:


     
 
  [Weiterleitung zu PayPal]
 

 


Spendenbescheinigung

 

Der Trägerverein "IGNIS - Deutsche Gesellschaft für Christliche Psychologie e.V." fördert als anerkannte gemeinnützige Körperschaft das öffentliche Gesundheitswesen und die öffentliche Gesundheitspflege (§ 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 AO).

Spenden an IGNIS sind steuerlich abzugsfähig. Wir senden Ihnen automatisch nach Jahresende eine Spendenbescheinigung zu. Bei Fragen hilft Ihnen gerne: Claudia Henneberger, Tel. 09321 1330 56 oder E-Mail: claudia.henneberger(at)ignis.de

 
 

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!

 

Nach oben    ·    Startseite    ·    Seite drucken