Glaube, Psychologie, Leben
Seite auswählen

Eltern, Kinder und Jugendliche

AD(H)S-Seminare

Flyer downloaden

Stark mit AD(H)S – Gottes Potenzial im Kind erkennen und fördern

Die Fähigkeit zu Hyperfokussierung, Kreativität, Fantasie, Offenheit für Neues, Hartnäckigkeit, Humor oder das charmante Etwas – das alles können Stärken von Kindern und Jugendlichen mit AD(H)S sein.

Sie zu entdecken und zu fördern, kann nicht nur dem Kind/Jugendlichen die Türe zu einem neuen Selbstverständnis und einer gelingenden Berufswahl öffnen, sie kann auch der Einstieg in eine neue, positive Sicht der Eltern auf das Kind sein.

Zur Entdeckung dieser Stärken werden wir in diesem Seminar erste, konkrete Schritte gehen.

Wir werden christlich und psychologisch geprägte Hilfen und Trainingsprogramme für Kinder und Jugendliche anschauen.

Christine Conrad, Kursteilnehmerin

“Auf der Suche nach Hilfe begegneten wir vor sechs Jahren dem Ansatz der Herzensbegegnung mit dem Kind – und unser Kind blühte regelrecht auf.

Der Blickwechsel von den Schwächen hin zu den Stärken hat unsere Familienbeziehungen radikal verändert. Genial!”

Christine Conrad

Mutter

Dieses Angebot ist für

  • Eltern nachweislich oder vermutlich von AD(H)S betroffener Kinder
  • Pädagogen, Lehrer, Sozialarbeiter, Ergotherapeuten und anderen, die beruflich Kinder und Jugendliche unterstützen möchten
  • Berater oder Seelsorger, Betroffene und alle, die sich über Kinder und Jugendliche mit AD(H)S informieren und sie verstehen möchten

 

Unsere Themen – Sie lernen

  • Kinder und Jugendliche mit AD(H)S zu verstehen – auch unter Einbeziehung der Ergebnisse aktueller wissenschaftlicher Studien,
  • Eine neue Sicht vom Kind/Jugendlichen auf Grundlage seiner Stärken zu bekommen – mit Hilfe eines Fragebogens,
  • Das Herz der Kinder/Jugendlichen zu erreichen – ihr Selbstwertgefühl zu stärken sowie ihre innere Wachheit zu fördern, Kommunikationshilfen und sie im Umgang mit dem inneren Schmerz zu unterstützen,
  • Den Umgang mit Machtkämpfen unter Anwendung des bei IGNIS-entwickelten Tools „Dialogisch-Grenzen-setzen“.
  • Strukturen zu schaffen, die sowohl im Alltag als auch beim Lernen für Schule und Studium oder im Umgang mit Medien helfen und eine Grundlage für ein späteres gelingendes Leben mit AD(H)S vermitteln. Dazu stellen wir praxiserprobte Trainingsprogamme vor.

 

Geplante Seminartermine und Orte

24.-25.01.2020 in 42549 Velbert

12.-13.06.2020 in 09126 Chemnitz

Gerne können Sie auch ein Seminar in Ihrer Nähe initiieren: Laden Sie uns dazu in Ihre Gemeinde, Kirche oder Schule ein!

 

Kosten

90,00 €

10% Rabatt für Frühbucher bis ca. 6 Wochen vor Seminarbeginn

20% Rabatt / pro Person, wenn Ehepaare gemeinsam teilnehmen

 

Information und Kontakt: Joachim Kristahn

09321-1330-54 | joachim.kristahn@ignis.de