Glaube, Psychologie, Leben
Seite auswählen

Eltern, Kinder und Jugendliche

Berufsbegleitende Ausbildung zum/zur Christlichen Kinder- und JugendberaterIn

Ziel des Ausbildungsganges ist es, dass Sie in der Lage sind,

  • selbständig Kinder, Jugendliche und Familien in ihren Lebensprozessen zu begleiten
  • Kinder, Jugendliche und Familien in ihrer Beziehungsfähigkeit zu fördern
  • beratende Gespräche mit verschiedenen Klienten zu führen
  • diagnostische Einschätzungen zu treffen
  • beratende Interventionen zu planen, durchzuführen und auszuwerten
  • eine Beratungsbeziehung zu unterschiedlichen Klienten aufzubauen und diese im Beratungsgeschehen gemeinsam zu gestalten
  • geistliche Impulse und Inhalte in angemessener Weise in der Beratung zu entwickeln und zu integrieren
  • Kinder, Jugendliche und Familien in der Entwicklung einer gesunden Beziehung zu Gott zu unterstützen

 

Dazu lernen Sie für sich als Person

  • eigene innere Prozesse und Themen einzuschätzen
  • sich fachliches Wissen anzueignen und im Beratungsprozess sinnvoll einzusetzen
  • mit Fachkollegen und Einrichtungen zu kooperieren
  • die eigene Spiritualität zu reflektieren und neue Erfahrungen in der Gottesbeziehung zu machen