Glaube, Psychologie, Leben
Seite auswählen

Gemeinde und Seelsorge

IGNIS-Kurs Seelsorge

Der IGNIS-Kurs Nachfolge und Seelsorge in Kiel

 

Nachfolge:

Wer Seelsorger ist oder werden will, muss notwendigerweise selbst in der Beziehung zu Gott – also in der Nachfolge – weiterwachsen und seine eigenen Probleme besser verstehen lernen, um Menschen in ihren Entwicklungsprozessen zu begleiten.

Seelsorge:

Menschen sehnen sich nach echten, tragfähigen Beziehungen, besonders wenn sie Konflikte, Krisen und persönliche Überforderung erleben – hier eröffnet Seelsorge die Möglichkeit, ganzheitliche Unterstützung zu erfahren und Gott konkret als Helfer und Retter zu erleben.

In diesem Kurs Nachfolge und Seelsorge können Sie

  • neue Erfahrungen mit Jesus, dem Vater und dem Heiligen Geist machen
  • in Ihrer Beziehungsfähigkeit wachsen
  • seelsorgerliche Schritte in Gesprächen üben und erproben
  • durch Selbsterfahrung reifen
  • die eigene Berufung mehr erkennen und  erfassen
  • Aspekte der IGNIS spezifischen Seelsorge und Beratung entdecken und schätzen lernen

 

Termine und Themen der 9 Wochenenden:

Freitag 16.30 – 21.30 Uhr || Samstag  9:00 – 18.30 Uhr

21.-22.02.2020: Seelsorgerliche Gespräche, die Gott und dem anderen Raum geben

  • Seelsorge, Beratung, Therapie: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  • Die Person des Seelsorgers: innere Haltungen, Rollen, Kompetenzen
  • 7-Phasen-Modell der Gesprächsführung nach IGNIS – für Gespräche, die Gott und dem Ratsuchenden Raum geben
  • Einführung in die 3er Gruppen mit Demonstration

Referenten: Matthias Bricks und Gisela Pietsch

20.-21.03.2020 Mit Gott in Verbindung treten: Beten – Hören – Empfangen

  • Zu Gott und zu mir kommen – Zeiten der Stille haben: im Gespräch und persönlich
  • Hören auf Gott: Grundaspekte und differenzierter Umgang mit den empfangenen Impulsen
  • Hilfe und Beistand durch den Heiligen Geist
  • Reflexion und Schritte zur Heilung der Gebetsbiographie
  • 3er Gruppen

Referentin: Georgia Mix

17.-18.04.2020: Allgemeine Dynamiken in der Seelsorge

  • Der alte und der neue Mensch, unsere Identität in Christus
  • Zusammenhang zwischen Verletzungen, Schmerz, belastenden Entscheidungen und der Entwicklungen von negativen (Schutz-) Haltungen, “die Lösung wird zum Problem”
  • 3er Gruppen

Referent: Joachim Kristahn

15.-16.05.2020: Falscher und echter Selbstwert: Spezielle Dynamiken in der Seelsorge

  • Scham-Angst-Zyklus
  • Leistungsorientierung
  • Helfersyndrom und Rechtfertigungslehre
  • 3er Gruppen

Referent: Friedemann Alsdorf

19.-20.06.2020: Reden und reden lassen – Kommunikation und Fragetechniken

  • Warum Kommunikation so oft misslingt
  • Wie wir einander besser verstehen und Missverständnisse identifizieren können
  • Welche Fragetechniken helfen, das Problem des Ratsuchenden zu verstehen
  • Verbindungen zu den 7 Phasen; (evtl. Exkurs Erstgespräch)
  • 3er Gruppen

Referent: Dieter Pietsch

14.-15.08.2020: Vaterschaft Gottes und Identität

  • Negative Prägungen durch Gottesbilder (Angst, Leistungsdruck…) identifizieren
  • Mit dem liebenden Abba-Vater in Berührung kommen und bringen
  • Ein befreites Leben: unsere Beziehungsidentität als Kind Gottes
  • 3er Gruppen

Referent: noch offen

11.-12.09.2020: Der Vergebungsprozess nach dem IGNIS Modell

  • Vier Dimensionen von Sünde
  • Die fünf Phasen einer ganzheitlichen Vergebung nach IGNIS
  • Innere und äußere Vergebung, Zwiebelschalenmodell
  • Hindernisse von Vergebung oder negative Erfahrungen mit Vergebung
  • 3er Gruppen

Referent: Wolfram Soldan

23.-24.10.2020: Beziehungsfallen in der seelsorgerlichen Begleitung

  • Positive und negative Übertragungen
  • Projektionen
  • Dramadreieck
  • 3er Gruppen

Referentin: Gisela Pietsch (und/oder Monika Heß)

20.-21.11.2020: Berufung erkennen und leben

  • Berufung, Lebensziele und geistliche Identität
  • Hinweisquellen, die eigenen Berufungen und Beauftragungen zu entdecken
  • Eigene Kompetenzen, Grenzen und Möglichkeiten einschätzen können
  • Abschluss des Kurses mit Feedback und Segnung

Referenten: Werner May und Gisela Pietsch

 

Kosten: 990,– €, zahlbar in 10 Monatsraten á 99,- €

10% Nachlass für Frühbucher bis 06.01.2020; 20% p. P. Nachlass für gemeinsam teilnehmende Ehepaare

Ort: Freie Christengemeinde

Werftstraße 208
24143 Kiel

Projektleitung und Anmeldung: Daniel Heß, IGNIS, +49 (0)9321 1330-47 • daniel.hess@ignis.de

Kursleitung: Gisela Pietsch, Christliche Beraterin (IGNIS), Verein für Seelsorge und Therapie Norddeutschland (VSTN)