Glaube, Psychologie, Leben
Seite wählen

Gemeinde und Seelsorge

IGNIS Seelsorgekurs

Der IGNIS Seelsorgekurs in Freiburg

Termine und Themen der 8 Wochenenden

Freitag 16.30 – 21.30 Uhr || Samstag  9:00 – 18.30 Uhr

19.-20. November 2021: Die IGNIS Gesprächsphasen – anderen und Gott Raum geben

  • 7-Phasen-Modell von IGNIS mit dem Ziel Gott und dem Ratsuchenden Raum zu geben (Seelsorgeverständnis)
  • Die Person des Seelsorgers, innere Haltung, Rollen Kompetenzen
  • Einführung in die 3er Gruppen mit Demonstration und Umgangsformen miteinander
  • Einführung Hören auf Gott
  • 3er Gruppen

10.-11. Dezember 2021: Das Vaterherz Gottes und die eigene Identität

  • Gottesbilder, die Leistungsdruck und Angst fördern, identifizieren
  • Selbst mit dem liebenden Abba-Vater in Berührung kommen und andere Menschen damit in Berührung bringen
  • eine Beziehungsidentität als geliebtes Kind Gottes erwerben

14.-15. Januar 2022: Gesprächsführung – Kommunikation und Fragetechniken

  • Gut zuhören und sich klar ausdrücken können
  • Fragetechniken zielführend einsetzen
  • Missverständnisse identifizieren und klären
  • Gesprächsübungen mit Feedback

11.-12. Februar 2022: Umgang mit schmerzhaften und verletzenden Erfahrungen

  • Haltungen und Modelle, die für die Bewältigung aktueller Herausforderungen hinderlich sein können, erkennen und verstehen.
  • Ratsuchende unterstützen, mit Gottes Hilfe Schritte in eine größere Freiheit zu gehen.

11.-12. März 2022: Wie kann ich vergeben? Fünf Phasen einer ganzheitlichen Vergebung nach IGNIS

  • Die Rolle und Bedeutung von Vergebung in Beziehungskonflikten
  • Schwierigkeiten, zu vergeben
  • Das IGNIS Modell eines ganzheitlichen Vergebungsprozesses mit praktischen Übungen

01.-02. April 2022: Wie Veränderung meines Verhaltens mit Gottes Hilfe gelingt

  • Problematische Gewohnheiten verändern und das Erreichte dauerhaft im Leben verankern
  • Positive Erwartungsarbeit und „gute Gewohnheiten“
  • Anwendung der Etappen der Verhaltensmodifikation an einem eigenen Veränderungsprojekt

06.-07. Mai 2022: Gebet in der Seelsorge / Umgang mit psychischen Störungen

  • Verschiedene Formen des Betens
  • Reflexion der eigenen „Gebets­biografie“
  • Überblick über psychische Störungen mit dem Ziel, als Seelsorger die eigenen Kompetenzgrenzen gut einschätzen zu lernen

10.-11. Juni 2022: Berufung erkennen und leben

  • Berufung und Lebensziele als Orientierungshilfen in schwierigen Situationen
  • Welche Rolle spielen Gaben, eigene Biographie, Gottes Reden, andere Menschen und das eigene Herz bei der Suche nach der Berufung?
  • Praktische Übungen

 

Kosten: 880,– €, zahlbar in 8 Monatsraten zu je 110,- €
20% Nachlass pro Person, wenn Ehepaare gemeinsam teilnehmen
10 % Frühbucherrabatt bis zum 30.09.21

Ort: Freie Christliche Schule Freiburg, Wirthstraße 30, 79110 Freiburg

Kursleitung: Andreas Feldrapp • andreas.feldrapp@ignis.de

Organisation und Anmeldung: Rose Hartmann | 09321 1330-52 • rose.hartmann@ignis.de