Glaube, Psychologie, Leben
Seite auswählen

Gemeinde und Seelsorge

IGNIS-Kurs Seelsorge

Der IGNIS-Kurs Seelsorge in der Gegenwart Gottes in Schwülper (Abschnitt 2)

Seelsorge, wie wir sie in diesem Kurs vermitteln, ist etwas für jeden Christen. Sie ist gegenseitige Unterstützung im lebenslangen Prozess der Heiligung, Reinigung und Reifung, damit wir als Einzelne und gemeinsam „hineinwachsen in die ganze Fülle, die Christus in sich umfasst.“ (Eph. 4,13, Gute Nachricht).

Dieser Kurs wird Ihre persönliche Kompetenz für den Alltag und die Seelsorge in der Gemeinde erweitern.

  • Sie lernen eine biblische Sicht von Seelsorge kennen – und was das mit Ihnen zu tun hat.
  • Sie entdecken Wege zu klarer, liebevoller, richtungsweisender Unterstützung in Lebensherausforderungen – und gehen konkrete Schritte in Kleingruppen.
  • Sie erleben, wie Gott selbst an Ihnen wirkt – und wie Sie dafür bei anderen Raum schaffen können.

Das Zusammenwirken von Menschen aus verschiedenen Gemeinden und Gruppierungen im Kurs ist Stärkung und Ermutigung für alle Teilnehmenden und auch für den Leib Christi.

 

Termine, Themen und Referenten der 12 Wochenenden:

Kurszeiten: Fr 19:30 – Sa 18:00 Uhr

15./16.06.2018 Gesprächsführung in der Seelsorge (Ulrike Wolf)

21./22.09.2018 Berufung (Werner May)

26./27.10.2018 Wann geht helfende Beziehung zu weit? (Eva-Maria Jeske)

23./24.11.2018 Mein Bild vom anderen (Werner May)

18./19.01.2019 Gesprächsführung II (Friedemann Alsdorf)

15./16.02.2019 Umgang mit Ängsten (Andrea Mayer)

15./16.03.2019 Suchtseelsorge (Friedemann Alsdorf)

12./13.04.2019 Befreiungsseelsorge

24./25.05.2019 Identität und Sexualität (Alfred Mayer)

21./22.06.2019 Lektionen aus der Eheberatung: über Freundschaft, Leidenschaft und gelingende Beziehungen ( Joachim Kristahn)

30./31.08.2019 Ressourcen des Lebens

(Die störungsspezifischen Themen können im Verlauf der Schulung geändert werden.)

Ort: 38179 Groß Schwülper
Ev. Freikirchliche Gemeinde Schwülper
Braunschweiger Str. 10

Informationen bei Rose Hartmann unter Tel. 09321 133052 oder E-Mail rose.hartmann@ignis.de