Glaube, Psychologie, Leben
Seite auswählen

Psychologie und Beratung

live dabei Internetvorträge

Mi 13.03.19, 19:30 – 20:45 Uhr:

 

“Beziehung gut, alles gut!?”

Immer mehr Forschungsergebnisse zeigen, wie wichtig die Qualität von Beziehungen ist. Dies gilt besonders während der Schwangerschaft und in den ersten Lebensjahren, aber auch während der gesamten Lebensspanne. Denn diese Qualität ist ein zentraler Faktor, der darüber entscheidet, ob „gute“ oder „schlechte“ Gene aktiv sind, die die körperliche und geistige Gesundheit beeinflussen.

Anhand aktueller Studien wird beleuchtet wie wir Beziehungen so gestalten können, dass gute Gene aktiviert werden.

Referent ist Dr. Matthias Schlagmüller, Diplom-Psychologe. In seiner Diplom- und Doktorarbeit hat er sich mit den Themen Lernen, Gedächtnis und Gehirnfunktionen beschäftigt. Seit 1993 ist er Dozent an der IGNIS-Akademie, war dort stellvertretender Studienleiter und unterrichtete die Grundlagenfächer der Psychologie.Aktuell ist er verantwortlich für die procurs Dozentenfortbildungen und für Seminar- und Lehrtätigkeit zu den Bereichen Lernen, Epigenetik und Emotional Logic.

Wenn Sie am Vortrag teilnehmen wollen:

Kosten: 14,00 Euro pro Einzelperson/Ehepaar; 26,00 Euro als Gruppe

Bei einer Gruppenanmeldung gehen wir davon aus, dass diese nicht zu kommerziellen Zwecken genutzt wird und derjenige, der die Gruppe anmeldet, die Verantwortung dafür übernimmt, dass er andere dazu einlädt.

Unterlagen und Aufzeichnung: Sie erhalten zum Vortrag ein Teilnehmerskript und wir machen eine Aufzeichnung, die wir allen Teilnehmenden anschließend für sechs Monate kostenlos auf unserer Internetseite zum Nachhören zur Verfügung stellen (wenn technisch alles geklappt hat).

Probetermine: Am 11.03.2019 bieten wir um 17:00 und 19:00 Uhr Probetermine an, bei denen Sie das Webinarprogramm testen und sich so mit der Technik vertraut machen können.

Anmeldung: Nutzen Sie unsere online Anmeldung oder teilen Sie uns per E-Mail an info@ignis.de Ihre Adresse mit und geben Sie an, ob Sie als Einzelperson/Ehepaar oder als Gruppe teilnehmen möchten. Nach dieser Anmeldung erhalten Sie per E-Mail eine Anmeldebestätigung und überweisen die Teilnahmegebühren.

Anmeldeschluss: 10.03.2019 (Uns stehen 100 Teilnehmerplätze zur Verfügung.)

Mi 18.04.2019, 19:30 – 20:45 Uhr:

Gott begegnen

Ratsuchenden (und uns selbst) helfen, das persönliche Gebetsleben weiterzuentwickeln

Damit unser Gespräch mit Gott nicht zur langweiligen Routine wird oder Gebet nur trockene Pflichtübung zu sein scheint oder wir selbst uns und Gott beim Beten nicht im Weg stehen…, dafür brauchen wir manchmal gute, neue Anstöße. Einige davon, mit denen er für sich selbst und für die Beratung anderer gute Erfahrungen gemacht hat, wird Friedemann Alsdorf in diesem Vortrag vorstellen.

Der Referent, Friedemann Alsdorf, Diplom-Psychologe, Psychotherapeut und Supervisor, hat mehrere Jahre als therapeutischer Leiter einer Fachklinik für Suchttherapie (Teen Challenge Fehmarn) gearbeitet und ist seit 1997 bei IGNIS, seit 2004 Vorstandsmitglied, seit 2015 erster Vorsitzender. Seine Schwerpunktthemen als Dozent sind Sucht, Ethik, Gesprächsführung, Kognitive Therapie und Themen aus dem Bereich der Sozialen Arbeit und er ist Ansprechperson für Ratsuchende mit Suchtproblemen.

Wenn Sie am Vortrag teilnehmen wollen:

Kosten: 14,00 Euro pro Einzelperson/Ehepaar; 26,00 Euro als Gruppe

Bei einer Gruppenanmeldung gehen wir davon aus, dass diese nicht zu kommerziellen Zwecken genutzt wird und derjenige, der die Gruppe anmeldet, die Verantwortung dafür übernimmt, dass er andere dazu einlädt.

Unterlagen und Aufzeichnung: Sie erhalten zum Vortrag ein Teilnehmerskript und wir machen eine Aufzeichnung, die wir allen Teilnehmenden anschließend für sechs Monate kostenlos auf unserer Internetseite zum Nachhören zur Verfügung stellen (wenn technisch alles geklappt hat).

Probetermine: Am 08.04.2019 bieten wir um 17:00 und 19:00 Uhr Probetermine an, bei denen Sie das Webinarprogramm testen und sich so mit der Technik vertraut machen können.

Anmeldung: Nutzen Sie unsere online Anmeldung oder teilen Sie uns per E-Mail an info@ignis.de Ihre Adresse mit und geben Sie an, ob Sie als Einzelperson/Ehepaar oder als Gruppe teilnehmen möchten. Nach dieser Anmeldung erhalten Sie per E-Mail eine Anmeldebestätigung und überweisen die Teilnahmegebühren.

Anmeldeschluss: 07.04.2019 (Uns stehen 100 Teilnehmerplätze zur Verfügung.)