Glaube, Psychologie, Leben
Seite wählen

Psychologie und Beratung

live dabei Internetvorträge

Mi 10.11.2021, 19:30 – 20:45 Uhr:

So bin ich eben – oder auch nicht?

>>> jetzt als Download zu erwerben: > Shop-Mediathek

Das eigene Selbstbild hat entscheidende Auswirkungen darauf, wie wir Beziehung gestalten, welche Erwartungen wir an das Leben haben, ob wir uns Veränderung, Wachstum und Reifung zutrauen.

Unsere Vorstellung davon, wer wir sind, ist ein inneres Konstrukt. An manchen einmal gefassten Überzeugungen hängen wir mit erstaunlich festem Glauben. Aber sie können sich im Laufe des Lebens auch ändern.

Dabei spielen Bindungsbeziehungen eine große Rolle. Denn Bewertungen und Aussagen, die wichtige Bezugspersonen über uns treffen, beeinflussen und prägen unser Selbstbild .

Im Vortrag überlegen wir: Was kann das für die seelsorgerliche Beratung bedeuten? Wie können wir ein lebensförderndes, positives Selbstbild fördern, dessen Quellen in einer heilsamen Gottesbegegnung liegen?

Referentin ist Monika Heß, Studium der Christlichen Psychologie an der IGNIS Akademie. B. Psych. (Bachelor der Psychology, APA-ICP Germiston). Heilkundezulassung für den Bereich Psychotherapie (HeilprG). ACC-Supervisorin. Von 1997 – 2005 hatte sie eine freiberufliche Beratungspraxis in Berlin, ist seitdem bei IGNIS im Bereich Ausbildung tätig, jetzt stellvertretende Vorsitzende, Leiterin der Ausbildungskurse zum Christlichen Berater und Mitarbeiterin im Emotional-Logic-Programm.