Glaube, Psychologie, Leben
Seite wählen

Sie möchten gerne

  • Kinder und Jugendliche in ihrer Lebens- und Glaubensentwicklung begleiten,
  • Eltern und Familien in Krisen unterstützen und in ihrer Beziehungsfähigkeit fördern,
  • sich als PädagogIn oder BeraterIn weiterbilden (z.B. in Bezug auf den Umgang mit AD(H)S oder Mobbing),
  • Kinder, Jugendliche und Familien beraten und sich hierzu beruflich qualifizieren.

Für Ihre Aus- und Weiterbildung finden Sie bei IGNIS

 Gott selbst möchte im Leben von Kindern, Jugendlichen und Familien Gutes tun. Lassen Sie sich einladen, mit dabei zu sein!

Gemeinsam für sichere Kinder!

Kinder sind großartig.

Sie bringen uns zum Lachen, fordern uns zum Lernen heraus und laden uns ein, mitzuspielen.
Aber: Kinder sind uns auch anvertraut. Sie sind verletzlich und brauchen unsere Fürsorge und unseren Schutz.

Es ist uns ein großes Anliegen, das in unserer Arbeit in Seelsorge, Beratung und Therapie mit großer Sorgfalt umzusetzen.

Aus diesem Grund haben wir für unsere Ausbildungsteilnehmer in den Seelsorge- und Beraterkursen in einem Text „Sichere Kinder in Seelsorge und Beratung“ Grundlagen dazu formuliert, wie wir uns gute und schützende Räume für Kinder vorstellen. In zwei Videos werden diese Aspekte intensiviert dargestellt und in einem Interview vertieft.

Text und Videos stehen gerne auch anderen Interessierten zur Verfügung (bitte unter Wahrung des Copyrights):

Unser Wunsch ist es, dass wir zusammen mit den Kindern spielen, lachen und lernen und gleichzeitig sichere Räume für sie herstellen können.

Wir freuen uns über jeden, der dieses Anliegen mit uns teilt.

Katrin Kroll und Susanne Krieger

Gemeinsam für sichere Kinder – dafür bilden unsere Ethikleitlinien für Beratung, Therapie und Seelsorge von Kindern und Jugendlichen einen wichtigen Orientierungsrahmen:

>>> Ethikleitlinien (PDF)