Glaube, Psychologie, Leben
Seite auswählen

Blog

Lieblings-Bibelverse aus Kindertagen… - Miriam, die Leiterin meiner Kinderbibelgruppe, hatte einen Lieblingsbibelvers: Jeremia 31,3. Gott sagt dort zu seinem Volk in der Verbannung: „… Ich habe nie aufgehört, dich zu lieben. Ich bin dir treu wie am ersten Tag.“ Sie erzählte uns Kindern ganz oft, wie wichtig es ihr ist, dass Gott sie über alle Lebenszeiten hinweg geliebt hat. […]
Gott nicht auf die Nerven gehen? - Spreche ich in Seminaren das erste Mal über das Hören auf Gott, begegne ich immer wieder der Skepsis: Sollte Gott sich tatsächlich für meine persönlichen kleinen Alltagsanliegen interessieren? Ist er nicht genug mit dringenden weltpolitischen Fragen und großen Problemen beschäftigt? Man darf ihn nicht behelligen, sicher wäre er genervt oder gereizt und würde erwarten, dass […]
Keine Angst vor Licht und Finsternis! - Wie geht es Ihnen, wenn Sie (wahrscheinlich zum wiederholten Male) hören oder lesen, dass Jesus seinen Jüngern zuspricht: Ihr seid das Licht der Welt, die Stadt auf dem Berge, die nicht verborgen sein kann (vgl. Mt 5,14). Kommt Ihnen vielleicht auch die ängstliche Frage: Wie soll ich kleines Licht denn bestehen können!? Kann ich bestehen […]
Wissen Sie, was ein „Influencer“ ist? - Im Gespräch mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen, denen ich in meiner Arbeit begegne, taucht dieser Begriff immer häufiger auf. Gemeint sind Menschen, die über die sozialen Medien ihre Meinung zu verschiedenen Dingen ausdrücken und damit Menschen beeinflussen (daher der Begriff, von engl.: to influence, beeinflussen). Ich bin immer wieder erstaunt, wer da welche Ansichten mit […]
33 Jahre unterwegs - Ein Drittel-Jahrhundert – so lange besteht IGNIS am 4. Mai diesen Jahres! In der Vorbereitung des Jubiläums komme ich mit vielen Gefühlen in Berührung: Stolz, Freude, Staunen, Nachdenken… Stolz auf die vielfältigen Entwicklungen und die hohe Qualität unserer Angebote. Freude über so viele Freunde, Gemeinden und Institutionen, die gern mit uns unterwegs sind. Staunen über […]
Emotional Logic: Loslassen und Zurückgewinnen - Seit über zwei Jahren sind wir bei IGNIS mit dem Konzept von Emotional Logic unterwegs. Wir haben es in der Praxis trainiert, in die deutsche Sprache übersetzt und an unsere Kultur angepasst. Ein spannender Prozess, bei dem wir zum Beispiel lernen konnten, wie wir Verlorenes zurückgewinnen! Denn mit Emotional Logic entdecke ich, dass in Verlusten, […]
Gegensätze schließen sich nicht aus - Befreit als Christ leben – und sich an Gesetze halten. Ruhe vom turbulenten Alltag finden – und aktiv Gemeindeleben gestalten… Bei der IGNIS Jahrestagung letzte Woche ermutigte Johannes Stockmayer: Lasst euch durch solch gegensätzliche Bedürfnisse in der Gemeinde nicht auseinanderbringen. Eine gesunde Gemeinde hat dafür Raum, ja: Erst Polaritäten eröffnen den nötigen Lebensraum! Von vielen […]
Einzigartiger Resonanzkörper sein - Wer wünscht sich nicht Resonanz? Wie wunderbar, wenn wir etwas sagen und spüren, dass bei unserem Gegenüber etwas anklingt! Und wenn dieser Ton wiederum in uns etwas in Bewegung bringt… Beim letzten live dabei Vortrag „Gottes Impulse aufnehmen in Therapie und Beratung“ hat der Einstig über das Thema „Resonanz“ bei vielen eine Brücke geschlagen, die […]
Mutig sichtbar werden. - Die neue IGNIS Homepage geht online! Wochenlang haben wir daran gearbeitet. Vor meinem inneren Auge ziehen die verschiedenen Bereiche vorbei: unterschiedliche Kästchen und Inhalte, Kollegen, Listen und spannende Projekte. Meine Aufregung steigt ein wenig. Wird das alles technisch funktionieren? Haben wir etwas übersehen? Wie werden die Menschen auf unsere Texte reagieren? Ins Rampenlicht treten Es […]
Wir schützen sorgfältig, was uns lieb ist - Wenn wir im Herbst alle Pflanzen im Garten winterfest machen, sehe ich jedes Jahr: Wir schützen sorgfältig, was uns lieb ist. Sicher braucht auch unsere Seele in manchen Zeiten freundlichen Schutz und liebevolle Zuwendung. Ich wünsche mir, dass wir immer besser herausfinden, was uns gut tut, und dass wir staunend wahrnehmen und lernen, wie zärtlich […]