Glaube, Psychologie, Leben

Gemeinde und Seelsorge

IGNIS-Kurs Seelsorge plus

Stabil wachsen. Erfrischt weitergehen. Wandlungsfähig bleiben.

“Schade, dass der Kurs schon zu Ende ist…” sagen Teilnehmende einer Seelsorgeschulung oft.

Mit Seminarangeboten zu seelsorgerlichen und gemeindlichen Themen wollen wir das in der Seelsorgeschulung Gelernte ergänzen und auch neuen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen ersten Einstieg anbieten.

  • Seminar und persönliches Coaching für Absolventen eines Seelsorge- oder Beraterkurses
  • 01.-02.07.2022, Fr 16:30 - Sa 18:30 Uhr, IGNIS Akademie
  • die eigene Dienstberufung kennen, klare Schritte planen und umsetzen, Kontakte aufbauen und nutzen

Andreas Feldrapp, Dozent

“Mancher fragt sich nach einer Seelsorgeschulung, wie er oder sie nun am besten all das Wertvolle in der eigenen Gemeinde weitergeben kann. Hier ist es hilfreich, wenn sich Menschen finden die ähnlich ticken“, sich unterstützen, ermutigen und weiterhelfen. Das Seminar möchte diesen Prozess unterstützen und mir persönlich ist es ein großes Anliegen, Menschen beim Netzwerkbau zu begleiten.

IGNIS-Kurs Seelsorge plus

Der Kurs umfasst in der Regel drei Wochenenden und wir greifen die bewährte Struktur der Seelsorgekurswochenenden auf: Praxisorientierte Themen werden Freitagabend und Samstagvormittag anschaulich vermittelt. Am Samstagnachmittag ist Zeit für Austausch, Umsetzung und Gebet in Kleingruppen.

So werden geistliche Prozesse in vielfältiger Art möglich – im Miteinander in der Gegenwart Gottes.

Zielgruppe

  • Absolventen eines Seelsorgekurses,
  • Neueinsteiger, die an den Themen interessiert sind,
  • also alle, die Freude daran haben, sich fortzubilden, um in ihrem Leben und Dienst weiterzukommen.

Demnächst: IGNIS-Kurs Seelsorge plus in Hannover

>>> Flyer (PDF)

 

Termine und Themen

01.-02.07.2022: „Ganzheitliche Gesundheit aus christlicher Sicht“ 

  • Einblicke in geistlich- biblische Grundannahmen
  • Innere (psychosomatische) Aspekte und Alltagshilfen
  • Körperliche (somatopsychische) Zusammenhänge und Orientierungshilfen

Referentin: Silke Breßlein

16.-17.09.2022 „Grenzen der helfenden Beziehung“

  • Identität als begrenztes Kind eines unbegrenzten Gottes
  • Versöhnung mit meiner Begrenztheit
  • Reflexion persönlicher Muster zu Verantwortungsübernahme, Nähe und Distanz
  • Bilder von mir und den anderen

Referentin: Ulrike Wolf

21.-22.10.2022 „Umgang mit Süchten und Co-Abhängigkeit für Seelsorgerinnen und Seelsorger“

  • Wie “ticken” suchtkranke Menschen? Fachliche Basisinfos
  • Wie sollte christliche Suchthilfe “ticken”? Fachliche Leitlinien
  • Praxishilfen für den Umgang mit Süchtigen und Co-Abhängigen

Referent: Dieter Pietsch

Kosten

330,- € (Rabatt für Ehepaare 20 % pro Person), zahlbar in 3 Monatsraten

Information und Anmeldung:

rose.hartmann@ignis.de | 09321 1330-52

Hinweis: Bei Interesse findet dieser Kurs gerne auch in Ihrer Gemeinde statt. Bei der Themenzusammenstellung können wir unterschiedliche Interessensschwerpunkte berücksichtigen. Fragen Sie doch an, wenn Sie mit uns einen IGNIS-Kurs Seelsorge plus starten möchten!