Glaube, Psychologie, Leben
Seite auswählen

Psychologie und Beratung

Berufsbegleitende Ausbildung zum/zur Christlichen BeraterIn

Themen der Ausbildungsstufe 1 (in einem IGNIS-Kurs Seelsorge)

Als Grundlagenjahr absolvieren Sie einen IGNIS-Kurs Seelsorge und erarbeiten – theoretisch und praktisch – wesentliche Aspekte zum IGNIS-Seelsorgekonzept:

  • Sieben-Phasen-Gesprächsmodell
  • Hören auf Gott im Seelsorgegespräch
  • Umgang mit verletzenden Erfahrungen
  • Vergebungsprozessmodell
  • Berufung und Identität u.a.

Hinweis: Diese Themen haben Sie auch erarbeitet, wenn Sie in den letzten Jahren an einer IGNIS-Seelsorgeschulung (Seelsorge in der Gegenwart Gottes) teilgenommen haben.

Themen im Mai Modul zum Übergang in die Beraterausbildung

(jedes Jahr im Mai in Kitzingen oder als Fernlernvariante):

  • Einführung in die Theologie
  • Übertragung – Gegenübertragung – Projektion
  • Christliche Psychologie

Themen der Ausbildungsstufe 2

Themen der 22 Unterrichtsmodule (20 Wochenenden und 2 Kurswochen)

Grundfertigkeiten der Christlichen Beratung, z.B.:

  • Kognitiv-verhaltenstherapeutisch ausgerichtete Christliche Beratung
  • Kreativ-ganzheitliche Beratung
  • Bibeltexte im Beratungsdialog
  • Das IGNIS-Modell eines ganzheitlichen Vergebungsprozesses
  • Grundlagen der geistlichen Begleitung als Teilbereich Christlicher Beratung
  • Einführung in systemische Aspekte von Christlicher Beratung
  • Ressourcenorientierte Christliche Beratung

Psychopathologie:

  • Grundlagen, Psychosen, Neurosen, Sucht, Depression,
  • Krisenintervention, Einführung in die Trauma-Beratung

Selbsterfahrung in angeleiteten Gesprächs-Übungsgruppen und Einzelübungen

Supervision und Intervision

Vertiefungen zur Christlichen Psychologie und Anthropologie

Eine genaue Beschreibung der einzelnen Unterrichtsmodule und eine Vorstellung der Hauptdozenten finden Sie in unserem Ausbildungshandbuch.

Themen im Fernkurs-Programm „Glaube und Psychologie“

Vor oder während der Ausbildung nehmen Sie außerdem an unserem Fernkursprogramm teil.

Mithilfe der beiden IGNIS-Lehrbücher „Grundlagen Christlicher Psychologie“ erarbeiten Sie im Selbststudium Themen rund um den Zusammenhang von Glaube, Weltanschauung und Wissenschaft in Bezug auf Psychologie, Psychotherapie und Beratung.