Glaube, Psychologie, Leben
Seite wählen

Kinder, Jugendliche, Eltern

Schulungsreihe Kinder- und Jugendseelsorge

Leben teilen. Entwicklung fördern. Lichtblicke schenken.

Seelsorge mit Kindern und Jugendlichen gestaltet sich anders, als wir das aus dem Bereich der Erwachsenenseelsorge kennen. Hier geht es sehr viel mehr darum, gemeinsam mit den Kindern Alltag zu teilen und Räume für ihre Bedürfnisse, Fragen und Nöte zu gestalten.

In unserer Schulung begegnen wir auf unterschiedlichen Ebenen der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen: Wir lernen Grundlegendes über sie und ihre Entwicklung, wir üben miteinander ganz praktisch ein, wie wir uns im Umgang mit Kindern und Jugendlichen verhalten können, und wir reflektieren eigene Erfahrungen aus der Kindheit und mit Kindern. Außerdem fragen wir gemeinsam nach Gottes Ideen für Kinder und Jugendliche.

Aktuelle Schulungen

  • April 2021 – Februar 2022 in 02625 Bautzen
  • Oktober 2021 – Juni 2022 in 78713 Schramberg

Alle Kurstermine und Themen siehe unten.

Neue Schulung

Die geplante Schulung in Magdeburg ab 04./05. Februar 2022 muss leider abgesagt werden.

Neu in Planung ist eine Online-Schulung ab April/Mai 2022.

 

Zum Kennenlernen von Kurs und Kursleiterin:
>>> Aufzeichnung Online-Infoabend vom 07.01.22 mit Kathrin Ossenberg-Engels

Kathrin Ossenberg-Engels, Kursleitung

“Wie kann begegnende, beziehungs- und erfahrungsorientierte Seelsorge für Kinder- und Jugendliche aussehen? Ich freue mich darauf, mehr davon gemeinsam mit den Schulungsteilnehmerinnen und -teilnehmern zu entdecken!”

Kathrin Ossenberg-Engels

Machen Sie mit, denn Kinder und Jugendliche brauchen Menschen, die

  • sie in ihren Lebensthemen und Entwicklungswegen unterstützen,
  • Seelsorgefragen kind- und jugendgemäß angehen,
  • und bei all dem Gott einbeziehen und neue Erfahrungen in der Begegnung mit Gott machen!

Ziele:

In der Schulungsreihe „Lichtblicke schenken“  erwerben Sie an sieben Wochenenden seelsorgerliche Kompetenz im Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Sie lernen

  • Gespräche zu führen, Situationen auszuwerten
  • seelsorgerliche Angebote aus dem Hören auf Gott und guter fachlicher Information heraus bewusst zu gestalten
  • seelsorgerliche Impulse in der Gruppen- und Einzelarbeit einzusetzen
  • wichtige Themen in Einzelgespräch und Gruppenarbeit didaktisch gut zu bearbeiten
  • sich mit wichtigen eigenen Lebensthemen auseinanderzusetzen, eigene Erfahrungen zu reflektieren und daran zu wachsen.

Dauer und Abschluss:

Die Schulung beinhaltet sieben Wochenenden, jeweils Freitag 19.30 Uhr bis Samstag 17.30 Uhr

Sie können sich zunächst nur für den Grundlagenblock oder gleich für beide Blöcke anmelden.

Teilnehmer der gesamten Schulung erhalten ein Abschlusszertifikat.

Themen und Termine der Schulungsblöcke in Bautzen

Block 1:

  • 09.-10.04.2021 Entwicklung und Beziehung
  • 14.-15.05.2021 Kindliches Verhalten verstehen, gemeinsam Schritte gehen
  • 18.-19.06.2021 Identität und Ressourcen

Block 2:

  • 01.-02.10.2021 Trauma
  • 26.-27.11.2021 Trauer und Abschied
  • 14.-15.01.2022 Aggressionen und Wut
  • 18.-19.02.2022 Sexualität

Themen und Termine der Schulungsblöcke in Schramberg

Block 1

  • 08.-09.10.2021 Entwicklung und Beziehung
  • 19.-20.11.2021 Kindliches Verhalten verstehen, gemeinsam Schritte gehen
  • 28.-29.01.2022  Identität und Ressourcen

Block 2

  • 11.-12.03.2022 Trauma
  • 08.-09.04.2022 Sexualität
  • 20.-21.05.2022 Aggression und Wut
  • 24.-25.06.2022 Trauer und Abschied

    Ort

    Begegnungsstätte Schmiede
    Goschwitzstraße 15
    02625 Bautzen (>>> Kursflyer Bautzen zum Downloaden)

    Jesus Gemeinde
    Aichhalderstraße 42
    78713 Schramberg (>>> Kursflyer Schramberg zum Downloaden)

    Kosten:

    • pro Wochenende: 110,– € für berufstätige (bitte Fortbildungsunterstützung beim Arbeitgeber erfragen);
    • 90,– €: Mütter/Väter/Ehrenamtliche
    • 10 % Rabatt für Frühbucher (Magdeburg) bis zum  10.01.2022

    Bei Interesse an dieser Schulung – oder falls Sie eine Schulung in Ihrer Region ins Leben rufen möchten – kontaktieren Sie bitte annette.soldan@ignis.de | 09321 1330-44