Glaube, Psychologie, Leben

Jesus ist umgezogen…

Immer, wenn ein Umzug ansteht, egal ob mein eigener oder der von mir lieben Menschen, bin ich ein bisschen aufgeregt: Wie wird es in der neuen Stadt sein? Was geschieht mit meinen Freundschaften? Wie geht es beruflich weiter? Umziehen ist immer auch ein kleines...

Zukunftsangst und Hoffnung

Klimawandel, Kriege, Inflation, aber auch persönliche Themen wie Angst vor einer Erkrankung oder Einsamkeit im Alter – wenn es um die Zukunft geht, so ist eins sicher: Sicher ist sie nicht. Vermutlich machen wir uns alle manchmal Sorgen, was die nächsten Jahre bringen...

Am Kreuz rankt nicht nur Tod!

Ostergedanken aus der IGNIS-Akademie, inspiriert von unserem Kreuz im Garten vor der Akademie: “Es fällt mir sofort auf und verstört: Die grünen Blätter, die sich am Kreuz hochranken, werden oben zu einem braun-gelben, piekigen Dornenkranz. Das Leben erstirbt,...

Zorn kann Gutes tun

Wie schon des öfteren, provoziert Wolfram Soldan mit einer These. Denn: Wie soll Zorn wohl Gutes tun?! In der Regel erleben wir, dass Zorn uns zu heftigen, destruktiven Reaktionen verleitet, schämen uns vielleicht hinterher. Doch zunächst ist Zorn ein Signal: Da ist...

Wie spreche ich eigentlich mit mir selbst?

Haben Sie sich schon mal dabei zugehört, welche Gedanken am Morgen im ersten Moment des Aufwachens in Ihren Sinn kommen? Gibt es da eine Art innere Begrüßung? Und wie klingt diese? Ist sie freundlich und warm oder ist es mehr ein antreibendes, ungeduldiges Auffordern,...

Aufbruch in den dritten Lebensabschnitt

Welche Ideen kommen Ihnen spontan, wenn Sie an Übergänge in den dritten Lebensabschnitt denken? Endlich Ruhestand? Endlich Zeit für…? Aufbruch? Oder eher Abbruch? Die Übergänge in diesen Lebensabschnitt, in der Regel im Alter von 60 bis 67 Jahren, gekennzeichnet durch...